arrow_1arrow_2arrow_3arrow_4error_404error_422error_500heart_A_la_Carteheart_Hochzeitsreisenheart_Motorradreisenheart_Natur_entdeckenheart_Rundreiseheart_Singleheart_Studienreisenheart_Wanderrreisenheart_accessibilityheart_citytripsheart_clubheart_cruiseheart_cultureheart_discoverheart_divingheart_dogheart_drinkheart_englishheart_enjoyheart_equitationheart_food-drinkheart_formel_1heart_franceheart_freetimeheart_frenchheart_gay_travelheart_germanheart_golfheart_greek heart_hollandheart_hotelheart_italianheart_italyheart_kapverdenheart_kidsheart_logo_whiteheart_luxembourgheart_meetheart_newsletterheart_pinheart_pin_whiteheart_polandheart_portugalheart_radiusheart_russiaheart_shareheart_shoppingheart_sightseeingheart_soccerheart_spainheart_sportheart_themeparkheart_timeheart_time_whiteheart_transportheart_turkeyheart_wellnessheart_wintersportlogo_slluxembourgslogan_discoverslogan_enjoyslogan_meetslogan_shareunder_construction

Michael Prim nimmt Sie mit auf die Entdeckungsreise

Lassen Sie sich verführen

Entdecken Sie die königliche Hauptstadt Dänemarks.

Eine Reise nach Kopenhagen bedeutet in jeder Hinsicht Abwechslung. Die geschichtsträchtige Stadt versprüht mit den alten Prachtbauten, Palästen und Kirchen königliches Flair. Doch die vielen verschiedenen Viertel sorgen dafür, dass Kopenhagen zu einem einzigartigen Schmelztiegel verschiedener Kulturen und Zeitalter wird, denn hier wird Jung und Alt gekonnt verbunden. Lassen auch Sie sich von dieser Stadt verzaubern.

Weiterlesen

Die Kopenhagener Altstadt gehört zu einer der sehenswertesten Altstädte Europas. Der Stadtkern Indre By umfasst die ehemalige Stadtgröße zu Regierungszeiten des Königs Christian IV. Dieses Viertel wurde von König Christian um den Regierungsbezirk Christianhavn erweitert. Der neue Stadtteil wurde auf einer künstlichen Insel am damaligen Rande der Stadt erbaut und zählt heute als Künstler- und Hippieviertel Kopenhagens. Die vielen Kanäle und Brücken sorgen aber auch heute noch für ein besonderes und vor allem maritimes Flair. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten und auch gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist die Figur der kleinen Meerjungfrau an der Uferpromenade. Die Bronzefigur wurde 1910 von dem Bildhauer Edvard Eriksen in Anlehnung an das gleichnamige Märchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen geschaffen. Entlang des Ufers, im Hafenviertel Nyhavn, gibt es traditionell viele Restaurants, Tanzlokale und Kneipen. Zu der legendären Altstadt gehört auch einer der ältesten Vergnügungsparks der Welt. Das Tivoli wurde bereits im Jahr 1843 eröffnet. Der Park lockt bis heute mit zahlreichen Fuhrgeschäften und Attraktionen aber auch mit einem ganz besonderen Charme, welcher viele Geschichten von längst vergangenen Tagen erzählt. Eines der beeindruckendsten Gebäude in Dänemark findet man gleich neben der berühmten Friedenskirche. Das Schloss Amalienburg ist mit den vier gegenüberliegenden Palästen der Stadtwohnsitz der dänischen Königsfamilie. Das tägliche Ablösen der Wache zählt als besonderes Highlight. Der beliebteste Treffpunkt der Stadt ist der Caritas Brunnen, welcher mit Abstand der älteste Brunnen Dänemarks ist und in seiner Ursprungsform bereits 1680 erbaut wurde. Von dort geht es direkt in die belebte Fußgängerzone, welche nicht nur die längste Fußgängerzone Europas ist, sondern auch als die Erste überhaupt gilt. Im zentral gelegenen Stadtmuseum kann man anhand beeindruckender Exponate die Geschichte Kopenhagens verfolgen und erleben, wie sich die Stadt von der einstigen Festungsanlage zur bedeutenden Metropole und dänischen Hauptstadt entwickelte.

Wählen Sie einfach aus den kompetenten Travel Lover Agents:

Fragen Sie

Profil
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Haben Sie Fragen oder brauchen einen Reiseberater?

Los geht's!

Einfach hier klicken und Ihre Wunschliste anschauen

Das haben Sie als letztes auf Ihrer Wunschliste abgelegt.