arrow_1arrow_2arrow_3arrow_4error_404error_422error_500heart_A_la_Carteheart_Hochzeitsreisenheart_Motorradreisenheart_Natur_entdeckenheart_Rundreiseheart_Singleheart_Studienreisenheart_Wanderrreisenheart_accessibilityheart_citytripsheart_clubheart_cruiseheart_cultureheart_discoverheart_divingheart_dogheart_drinkheart_englishheart_enjoyheart_equitationheart_food-drinkheart_formel_1heart_franceheart_freetimeheart_frenchheart_gay_travelheart_germanheart_golfheart_hollandheart_hotelheart_italianheart_italyheart_kapverdenheart_kidsheart_logo_whiteheart_luxembourgheart_meetheart_newsletterheart_pinheart_pin_whiteheart_polandheart_portugalheart_radiusheart_russiaheart_shareheart_shoppingheart_sightseeingheart_soccerheart_spainheart_sportheart_themeparkheart_timeheart_time_whiteheart_transportheart_turkeyheart_wellnessheart_wintersportlogo_slluxembourgslogan_discoverslogan_enjoyslogan_meetslogan_shareunder_construction

Laura Groß nimmt Sie mit auf die Entdeckungsreise

Lassen Sie sich verführen

Die Bucht von Palma erfreut ihre Gäste mit kilometerlangen Sandstränden und Unterhaltung am berühmten Ballermann. Familien begeistern sich für den Aquapark El Arenal mit der längsten Rutsche Mallorcas. An der Ostküste lädt Cala d’or mit den Badebuchten Cala Ferrera und Cala Esmeralda zum Erholen ein. Weiter nördlich liegt das ehemalige Fischerdorf Cala Ratjada, das mit seinen Tauchschulen in den Ortsteilen Cala Lliteras, Cala Agulla und Font de Sa Cala Unterwassersportler anzieht. In der Bucht von Alcudia im Norden der Insel ist Can Picafort mit seinem flach abfallenden Sandstrand bei Familien mit Kindern beliebt. Im nahen Naturschutzgebiet von Son Real können Sie Mittelmeerschildkröten, Mauereidechsen und Wiesel beobachten.

Weiterlesen

Bei einem Ausflug nach Formentor lässt sich die wild-romantische Westküste Mallorcas bewundern. Besonders markant ist das Cap Formentor mit seiner zerklüfteten Steilküste und dem Leuchtturm aus dem Jahre 1892. Auf dem Weg dorthin können Sie das ursprüngliche Pollenca mit seinem historischen Stadtkern besuchen. Inmitten der Bergwelt der Serra Tramuntana liegt das Kloster Lluc aus dem 13. Jahrhundert. Die Klosterkirche mit der Statue der Jungfrau von Lluc ist ein bekannter Pilgerort. An der Ostküste bei Porto Cristo bilden die Drachenhöhlen, die Coves del Drac, ein beliebtes Ausflugsziel. Es gibt dort den 180 Meter langen unterirdischen See Lago Martel, der sich jede volle Stunde mit einem effektvoll inszenierten Lichtspiel in eine Konzertbühne verwandelt. Auch das Städtchen Sóller, in dessen Bahnhof Sie Werke von Miro und Picasso bestaunen können, sowie der angrenzende Hafenort Puerto de Sóller sollten Sie erkunden. Am Rande des Tramuntana-Gebirges liegt Deià, das seinem Beinamen "Künstlerdorf" redlich verdient hat. Prominente erspäht man immer wieder auch in Andratx in den Sommermonaten, die sich an den schönen Stränden räkeln oder eine Wandertour von hier aus starten.

Die Hauptstadt Palma wird gerne wegen ihres historischen Kerns besucht, der noch Spuren der einstigen arabischen Herrschaft aufweist. Direkt am Hafen steht die gotische Kathedrale Le Seu, daneben befindet sich der Königspalast La Almudaina, der dem spanischen König als Residenz dient. Bummel Sie über die Flaniermeile Passeig de Born, um die Stadtpaläste und Jugendstilhäuser zu bewundern. In der Via Veri locken Galerien und Boutiquen mit ihrem erlesenen Angebot zum Stöbern. Hoch über der Stadt erhebt sich die Festung Bellver auf einem Hügel. Sie wurde im gotischen Stil errichtet und ist das einzige Kastell Spaniens mit einem kreisförmigen Grundriss.

Von unseren Travel Lover Agents für Sie zusammengestellt

Wählen Sie einfach aus den kompetenten Travel Lover Agents:

Fragen Sie

Profil
Bitte prüfen Sie Ihre Eingabe

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Haben Sie Fragen oder brauchen einen Reiseberater?

Los geht's!

Einfach hier klicken und Ihre Wunschliste anschauen

Das haben Sie als letztes auf Ihrer Wunschliste abgelegt.